Kann Fortuna in dieser Saison in der Bundesliga bleiben?

Eines steht ganz klar fest – Fortuna Düsseldorf hat einen gewaltig holprigen Start hinter sich und schwitzt stark um den Abstieg der Bundesliga. Der Unterschied zur ersten und zweiten Bundesliga ist immens. Die momentane Lage ist für das Fortuna Team sowie den Trainer Friedhelm Funkel keine Überraschung sondern bittere Realität. Selbst die tollen Boni auf casinogutschein.com würden die Laune der Fortuna-Fans momentan schwer aufleben lassen. Fortuna Düsseldorf hat nun seit nach 14 Spieltagen erst neun Punkte auf dem Konto aber konnte durch das 3:3 gegen Bayern München wieder neu aufatmen. Der Verein selbst möchte noch nicht aktiv über einen Abstieg sprechen, da noch einige Asse wie mit Dortmund im Ärmel sind. Die Fortuna Fans haben sich bereits in Massen via Social Media über die vergangenen Spieltage dazu geäußert. Natürlich nahm kein Fan ein Blatt vor den Mund.

In der ersten Bundesliga herrscht ein deutlich schnelleres Tempo und die Mannschaften sind dadurch besser aufgeteilt. Die Taktik und die technische Raffinesse ist somit auf einem eigenen Level. Der direkte Abstieg eines Aufsteigers war in den letzten Jahren eher die Ausnahme, da in den letzten Spieltagen doch noch meist etwas mit Glück passieren kann. Insgesamt 6 der vergangenen 20 Aufsteiger wurden wieder direkt abgestuft. 2018 – 2019 wird die 24. Saison, in der Bundesliga, des Vereins sein. Für die Saison 2017 – 2018 hat die Online-Sportwetten Website Tipbet die Partnerschaft als Premium Partners von Fortuna erneuert. Der gesamte Deal beinhaltet Marketingkampagnen, um die Markenbekanntheit zu erhöhen, während regelmäßige Werbeaktionen organisiert werden. Dies soll obendrauf die richtige Motivation liefern, sodass man weiterhin Spitzenfußball genießen kann.

Düsseldorf hat momentan eine der am schlechtesten Defensiv-Rekorde der Liga verbucht, nachdem in 15 Spielen 32 Tore erzielt wurden. Die Tordifferenz ist somit mit 16 Treffern die am dritt niedrigsten der gesamten Liga. Vor allem Reus und Witsel brauchen eine Ruhepause der Liga. Weigl und Pulisic planen bereits wieder stark in die Liga zu starten.

Aktuelle Updates und Taktiken

Nach einem starken 2: 0 Sieg gegen den SC Freiburg, letztes Wochenende in Düsseldorf, wird Trainer Friedhelm Funkel in dieser Woche keine groben Änderungen vornehmen. Kaan Ayhan war der Star des Spiels gegen Freiburg und erzielte alle 3 Punkte. Der ehemals Schalke-Verteidiger wird diese Woche gegen Dortmund keine solche Freiheit haben. Er wird mit Marcin Kaminski im Hauptfeld der Düsseldorfer Verteidigung sein. Matthias Zimmermann und Niko Giesselmann werden nach wie vor in der vierköpfigen Verteidigung von Düsseldorf auftreten. Im Düsseldorfer Mittelfeld starten Adam Bodzek und Kevin Stoger auf einer 4-4-2 Basis mit Takashi Usami und dem Kapitän Raman. Raman hat in dieser Aufstellung bereits 3 Tore erzielt und übernimmt nach wie vor eine Schlüsselrolle.

Fortunas historische Rivalen sind Rot-Weiss Essen, Bayer 04 Leverkusen sowie der Wuppertaler SV. In der Saison der 70er Jahre spielten alle 4 Vereine gemeinsam in der Bundesliga. Essen und das Wuppertal sind seitdem in niedrigere Ligen gefallen und Bayern Leverkusen konnte das Gegenteil beweisen. Der Top-Verein spielt nach wie vor als starke Kraft in der Bundesliga und die Fans erfreuen sich nach wie vor noch an internationalem Spitzenfußball. Eine große Abhilfe schaffte natürlich der Pharmariese Bayer und konnte mit den richtigen Geldern ein neues Platoon erreichen. Nichtsdestotrotz zählt der langfristige Erfolg und Fortuna hat eine immens große Aufgabe in der Bundesliga. Die Karten sehen zwar nicht besonders gut aus, jedoch stehen noch einige Spiele bevor.

Über alle weiteren Updates zur aktuellen Bundesliga Saison bleiben wir am Laufenden. Wir werden weiterhin über die Entwicklung von Fortuna in der Bundesliga zu berichten und blicken gespannt auf alle weiteren Top-Spiele dieser Spielwoche. Die Leidenschaft zum Sport steht im Vordergrund und die aktuelle Saison hat Fortuna bestimmt ein klares Spiegelbild der jeweiligen Defizite und Stärken aufgezeigt.